Wie können wir helfen?

Hier können Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.

Meistgestellte Fragen

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen? Senden Sie uns eine Nachricht und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

01 Was ist ein Wartekreis?

Ein Wartekreis ist eine virtuelle Warteschlange, die in Ihrem Betrieb physisch entstehen würde. Wie z.B. in einer Behörde: Bürgeramt, Standesamt, Ordnungsamt und z.B. in einem Krankenhaus: Anmeldung, Blutentnahme, Voruntersuchung, Sprechstunde Radiologie etc.

02 Was ist ein Operator?

Der Operator ist der Zugang in Ihrem System, der Ihnen ermöglicht das gesamte System zu bedienen. Mit diesem Zugang können Sie aufrufen, buchen, weiterleiten, stornieren, verschieben etc. Achtung: Der Operator ist nicht relevant für die Verfügbarkeit von Terminen. Ein Mitarbeiter ist kein Operator. Bsp.: Sie haben 3 Friseure in Ihrem Salon, jedoch nur einen Operator, da Sie einen Arbeitsplatz haben, mit dem Sie aufrufen.

03 Was ist der Unterschied zwischen Mitarbeiter und Operator?

Der Mitarbeiter, ist derjenige, der bei Ihnen die Dienstleistungen, die Ihr Kunde gebucht hat, erbringt. Seine Arbeitszeiten sind ausschlaggebend für die Vergabe von Tickets in einem Wartekreis. Dieser arbeitet nicht mit dem timeacle System. Der Operator ist der Zugang, um das System verwalten zu können. Hiermit können Sie Tickets einsehen, aufrufen, weiterleiten, stornieren etc.

Beispiel: Ein Friseur hat mehrere Mitarbeiter, benötigt aber nur einen Operator, da nur ein Arbeitsplatz zurzeit aufgerufen wird.

04 Was ist ein Sofort-Ticket?

Sofort-Tickets sind herkömmliche Wartemarken, wie man sie von früher an der Fleisch- oder Fischtheke kennt. Sie ziehen eine Nummer, warten und werden am selben Tag noch aufgerufen.

05 Was ist ein Termin-Ticket?

Wie es das Wort schon sagt, sind Termin-Tickets, Termine, die in der Zukunft gebucht werden können.

06 Welche Daten muss mein Kunde für eine Buchung angeben?

Das timeacle System hat eine feste Auswahl an Datenfeldern, die abgefragt werden können. Die Abfrage bzw. die Übermittlung dieser Daten an Sie ist jedoch freiwillig. Wenn Sie also keine Daten abfragen wollen, wird Ihr Kunde lediglich seine Mail-Adresse angeben müssen, damit ein Ticket oder Termin gebucht werden kann. Konfigurieren Sie Ihre Datenübermittlung unter Aufrufsystem – Einstellungen – Buchungseinstellungen.

07 Kann ich Statistiken exportieren?

Ja, Sie können Statistiken in jedem beliebigen Dateiformat exportieren. Wenn Sie sich als Administrator einloggen, erscheint oben rechts ein grauer Kreis mit Ihren Initialen. Dort finden Sie den Punkt Statistik.

08 Ist ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag für die Nutzung des timeacle Systems als Geschäftskunde notwendig?

Nein, dieser Vertrag ist nicht notwendig.

Starten Sie jetzt ganz einfach.